Produkt des Monats

Kompakt, robust und nahtlos integriert in die Messkette

Mit dem neu entwickelten Messmodul M-FLOW und der hochpräzisen Durchfluss-Messturbine präsentiert IPETRONIK ein Gesamtsystem, das valide Daten von Durchflüssen im gesamten Fahrzeug liefert.

Präzise Ergebnisse bei jeder Temperatur

Das Gesamtsystem für hochpräzise Durchflussmessung errechnet den Durchfluss von Wasser, Ölen, Kraftstoffen, AdBlue und vielen weiteren flüssigen Medien und liefert präzise Ergebnisse bei jeder Temperatur. Es ermöglicht seriennahe Messungen nahezu ohne Druckverlust und dient der Optimierung und Qualitätssicherung von Fahrzeugen in der Entwicklungsphase. Das System ist konzipiert für Anwendungen am Prüfstand, im Fahrversuch, im Labor und in der Produktion und erfüllt die steigenden Anforderungen der Elektromobilität.

Durchfluss-Messturbine sorgt für maximale Genauigkeit

Die von TrigasDM entwickelte Durchfluss-Messturbine besitzt einen 360° frei drehbaren Pickoff für hochpräzise Messungen, auch bei Durchflussänderungen und schwankenden Betriebstemperaturen. Sie vollzieht zusammen mit dem M-FLOW eine automatische Temperatur- und Viskositätskompensation in Echtzeit und erlaubt, dank des im Pickoff integrierten Temperatursensors, die direkte Erfassung der entsprechenden Medientemperatur. Dabei sind bis zu 20 Kalibrierpunkte pro Viskosität und pro Medium möglich. Die maximale Linearität und der bis zu 15 % geringere Druckverlust – im Vergleich zum herkömmlichen Rotorblatt – erreicht die Turbine durch das neuartige Rotorblatt-Design. Eine Vielzahl an mechanischen Anschlüssen, wie Schlauch-, Klemm- oder Gewindeanschlüssen, ermöglicht einen bedarfsgerechten Einsatz.

TrigasDM Durchfluss-Messturbine
Durchfluss-Messmodul M-FLOW

M-FLOW ermöglicht individuelle Durchflussmessungen

Das mit der Turbine verbundene Durchfluss-Messmodul M-FLOW sorgt für die vollständige Prozessintegration in die Messkette und erreicht hohe Genauigkeiten, unter anderem durch seine Durchfluss- und Temperaturabtastrate von jeweils 1000 Hz. Das kompakte und robuste Modul bietet eine Vielzahl an Einstellmöglichkeiten und sorgt so für mehr Flexibilität bei den Messanwendungen: So errechnet es den Durchfluss in einer frei wählbaren Einheit (z. B. m3/Stunde, Liter/Minute oder ml/Minute) und ermöglicht eine individuelle, optional externe Temperaturerfassung.

„Plug & Play“ dank nahtloser Integration in IPEmotion

Der hohe Grad an Flexibilität und Individualität ist vor allem durch das Zusammenspiel mit der DAQ-Software IPEmotion möglich: Zusammen mit der Software bietet das M-FLOW eine ganzheitliche Lösung für Durchflussmessungen, da durch nahtlose Integration die Konfiguration einfach via „Plug & Play“ erfolgt. Dem Anwender stehen so umfassende Funktionen für Datenerfassung, Visualisierung und Auswertung zur Verfügung. Der Messprozess wird durch die direkte Digitalisierung der Werte und Reduzierung der Komponenten gesichert. Dieses Gesamtsystem reduziert die Wandlungsverluste immens.

DAQ-Software IPEmotion

Besondere Features im Überblick

  • Äußerst kompakte und robuste Lösung mit 360°-drehbarem Pickoff
  • Breites Anwendungsspektrum: Wasser, Öle, Kraftstoffe, AdBlue und viele weitere flüssige Medien
  • Präzise Ergebnisse bei jeder Temperatur dank Linearisierung auf höchstem Niveau
  • „Plug & Play“ dank intuitiver Konfiguration in einer einzigen Software: IPEmotion
  • Prozesssicherheit durch direkte Digitalisierung der Werte und Reduzierung der Komponenten
  • Direktes Einbinden in den CAN-Bus ohne zusätzliche Verkabelung oder Stromzufuhr
  • Durchflussmessung in Wunscheinheit, z. B. m3/Stunde, Liter/Minute, ml/Minute
  • Maximale Linearität und bis zu 15 % geringerer Druckverlust dank neuartigem Turbinendesign

HOCHPRÄZISE MESSSYSTEME VON IPETRONIK

mehr erfahren
Teilen