EMV-Messungen

Netznachbildung bis 240 V und 16 A

Netznachbildung bis 240 V und 16 A

Alldaq stellt die neue Netznachbildung seines EMV-Partners Tekbox vor. Mit der ist eine leitungsgebundene Messung zwischen 9 KHz und 30 MHz nach CISPR 16-1-2 bis 240 VAC und 16 A möglich.

Die Störungen können über einen Wählschalter von der Phase oder dem Null-Leiter erfasst und über den integrierten BNC-Anschluss abgegriffen werden. Der zuschaltbare 10 dB Begrenzer und Dämpfer schützt den sensiblen Eingang eines Spektrum Analysators. Ein Anschluss für eine „künstliche Hand“ ist ebenso vorhanden, wie ein Wahlschalter für die PE-Verbindung.

Die LISN ist vollständig in die Alldaq EMCview Software integriert und sämtliche Werte sind frei verfügbar, um sie auch in andere Messumgebungen einzubinden.