Testanlagen

Neue Option von Partner validiert

Neue Option von Partner validiert

Rohde & Schwarz hat bekanntgegeben, dass die neue Option für Kleinzellentests für den R&S CMP200 Radio Communication Tester durch Qualcomm Technologies validiert worden ist. Hersteller von Small-Cell-Infrastrukturkomponenten für den Millimeterwellenbereich (FR2) können nun das QDART for Small Cells einsetzen und von den einzigartigen Merkmalen des R&S CMP200 wie der extrem hohen Messgeschwindigkeit und der Möglichkeit paralleler Tests an mehreren Prüflingen profitieren.

Kleinzellen bieten Netzbetreibern die Möglichkeit, die Kapazität bestehender Mobilfunknetze zu erhöhen und die hohen Datenraten zu erreichen, die für 5G-Anwendungsfälle benötigt werden. Sie können in öffentlichen und privaten Netzen sowohl innerhalb als auch außerhalb von Gebäuden eingesetzt werden. Daraus ergibt sich eine lebhafte Nachfrage nach Small-Cell-Infrastrukturtechnik. Die FSM100 5G RAN Platform von Qualcomm wird aufgrund ihrer hohen Skalierbarkeit und Kosteneffizienz von vielen Herstellern und Anbietern von Mobilfunkinfrastruktur auf der ganzen Welt eingesetzt. Formfaktor und Leistungseffizienz dieser Plattform sind für die Anforderungen an die Verdichtung von 5G-Netzen im Innen- und Außenbereich sowie die schnell voranschreitende Aufrüstung von Mobilfunknetzen auf 5G ausgelegt.

Der R&S CMP200 ist eine Non-Signaling-Lösung für HF-Parametertests im 5G-Millimeterwellenbereich. Als ZF-Tester vereint er die Funktionalitäten eines Vektorsignalanalysators und eines Arbiträrgenerators. Die kompakte, integrierte Lösung kann je nach Kundenanforderung mit bis zu drei R&S CMPHEAD30 Remote Radio Heads (RRH) für die Aufwärts- und Abwärtsmischung von Signalen in den 5G-FR2-Frequenzbereich ausgestattet werden. Das Konzept mit separatem One-Box-Tester und R&S CMPHEAD30 RRH ermöglicht kurze HF-Kabelverbindungen für eine optimierte Leistungsübertragungsbilanz in Over-the-Air (OTA)- Testumgebungen. Dieses Konzept erlaubt das Testen kompletter FR2-Geräte und fertig bestückter RFICs sowohl mit ZF- als auch mit Millimeterwellen-HF-Schnittstellen.

Der für F&E- und Produktionsanwendungen entwickelte R&S CMP200 ist für den Test von Endgeräten optimiert und von Qualcomm Technologies entsprechend validiert. Mit der zusätzlichen Funktionalität für Kleinzellentests und der Unterstützung durch QDART for Small Cells bietet sich die R&S CMP200 Testplattform als zukunftssichere Investition für OEMs an.

Christoph Pointner, Senior Vice President Mobile Radio Testers bei Rohde & Schwarz, erklärt: „OEMs auf der ganzen Welt vertrauen für ihre Kleinzellenprodukte auf die Plattform von Qualcomm Technologies. Unser R&S CMP200 ist eine bewährte Lösung für 5G-NR-Gerätetests. Mit der neuen Funktionalität speziell für Kleinzellentests, die bereits für QDART for Small Cells validiert wurde, können OEMs sicher sein, dass unsere Lösung ihre Testanforderungen erfüllt, sei es im Labor oder an der Produktionslinie.“

Gerardo Giaretta, Senior Director of Product Management bei Qualcomm Technologies, Inc., kommentiert: „Mit der Validierung des R&S CMP200 für QDART for Small Cells ermöglichen Qualcomm Technologies und Rohde & Schwarz OEMs und Anbietern von Mobilfunkinfrastrukturen einen noch effizienteren und kostengünstigeren Ausbau ihrer 5G-Netze. Die Qualcomm FSM100 5G RAN Platform bietet unübertroffene Datenraten sowie hohe Kapazität und Leistungseffizienz und unterstützt die weltweit relevanten Frequenzbänder. Anbieter, die diese Lösung integrieren, für die der R&S CMP200 optimiert ist, sind daher gut für die nächste Generation der Konnektivität gerüstet.“

Weitere Infos

Teilen

aktuelle Newsletter