Seminar

Neue Wägetechnik für Tanks spart Kosten und erhöht die Performance

In einem Online-Seminar stellt Mettler Toledo die nächste Generation an Wägetechnologie vor (Powercell) und zeigt dessen Vorteile am Beispiel von Wägemodulen für das Wägen von Tanks, Behältern oder Reaktoren.

„Powercell bietet Antworten auf die dringendsten Fragen in Bezug auf Kosteneinsparungen bei der Sensor-Integration, Maximierung der Anlageneffizienz und Reduktion von Betriebskosten“, sagt Roger Bast von Mettler Toledo. Möglich macht dies die konsequente Weiterentwicklung der digitalen Wägetechnologie: Der Unterschied von Powercell zu anderen digitalen Technologien besteht in der Integration eines Mikroprozessors in die Wägezelle, der Verkabelung per Schraubstecker und Daisy-Chain Busnetzwerk, einer Eigenüberwachungsfunktion sowie einem modernen Konfigurations-Tool. Die Vorteile belegt MMettler Toledo durch den geringen Integrationsaufwand und Kosteneinsparungen bei der Inbetriebnahme. Weder Elektriker noch Wägespezialisten wären nötig, um Powercell zu installieren, zu konfigurieren und in Betrieb zu nehmen. Vielfältige Schnittstellen und Konfigurationsdateien erleichtern den Anschluss an Steuerungen und übergeordnete Systeme. Durch ein komfortables, web-basiertes Konfigurations-Tool kann jede einzelne Wägezelle im Verbund analysiert und die Waage mit wenigen Klicks konfiguriert werden. Gerade bei Tanks mit Rohrverbindungen und Anbauten können Kraftnebenschlüsse durch das Symmetrie-Monitoring schnell entdeckt werden, was Zeit und Kosten bei der Installation spart.

Der Betreiber des Powercell-Wägesystems profitiert von einer bisher unerreichten Wägeperformance und Zuverlässigkeit. Der integrierte Mikroprozessor überwacht die Leistung der Wägezelle und kompensiert Störeinflüsse, um jederzeit präzise Gewichtswerte zu gewährleisten. Durch eine permanente Eigendiagnose werden schleichende Abweichungen von den Spezifikationen erkannt, die bei analogen Systemen lange unentdeckt bleiben. Der Betreiber erhält bei Abweichungen eine Push-Nachricht von dem Wägesystem, lange bevor Kosten durch unerwarteten Ausfall und fehlerhaften Chargen entstehen. Selbst wenn ein Wägemodul während der Chargenproduktion ausfällt – beispielsweise durch Unachtsamkeit und Beschädigung eines Kabels - kann die Charge durch die „Run-Flat“ Funktion zu Ende produziert werden und teuren Ausschuss verhindern. Durch die hohe Zuverlässigkeit, Präzision und geringen Wartungsaufwand erhöht Powercell Erträge und reduziert Betriebskosten.

Erfahren Sie mehr in den kurzen Powercell Online-Seminaren, die Ihnen kostenlos und rund um die Uhr vom 22. bis 25. September 2020 zur Verfügung stehen.

Themenübersicht der Powercell Online-Seminare

Schauen Sie sich vom 22. bis 25. September 2020 nachfolgende Themen an und erfahren Sie direkt von den Produktentwicklern, wie Sie mit Powercell die Profitabilität, Performance und Wettbewerbsfähigkeit steigern (15-20 min pro Seminar):

  • Powercell – Wägetechnologie weitergedacht
    Erfahren Sie, auf welcher modernen Technologie Powercell basiert und warum sie die Performance und Effizienz analoger Wägetechnik deutlich übertrifft.
  • Ihre Vorteile im Anlagenbau
    Entdecken Sie das Potenzial von Powercell Ihre Gewinne zu erhöhen: Sehen Sie, wieviel Zeit und Kosten Sie bei der Systemintegration und Inbetriebnahme einsparen können.
  • Ihre Vorteile als Anlagenbetreiber
    Steigern Sie mit Powercell die Effizienz Ihrer Wägeanlage und profitieren Sie von höchster Zuverlässigkeit, geringeren Betriebs- und Wartungskosten sowie konstanter Qualität Ihrer Produkte!
  • Powercell in Aktion
    Sehen Sie in diesem Video eine Tankwäge-Applikation mit Powercell und erfahren Sie Details direkt von unseren Produktmanagern.
  • Powercell Produktportfolio
    Erfahren Sie mehr über das Mettler Toledo Powercell-Sortiment und wählen Sie die optimale Lösung für Ihre Wägeprojekte.

Hier Zugang zu den Seminaren anfordern