Sensoren

Robust und für Industrie 4.0 ausgelegt

Robust und für Industrie 4.0 ausgelegt

Bürkert bietet nun neben den bewährten Analogsensoren zur Temperatur- und Druckmessung von Flüssigkeiten oder Gasen eine neue digitale Baureihe für die Anbindung mit IO-Link und CANopen. Das erleichtert Anlagenplanung und Inbetriebnahme und ermöglicht eine schnelle Diagnose sowie vorausschauende Wartung von Anlagen.

Druck- und Temperatur zu messen und zu regeln gehört zu den essenziellen Aufgaben in der Wasseraufbereitung, der Lebensmittel-, Getränke- und Pharmaindustrie oder Metall- und Kunststoffverarbeitung. Wurden dazu früher oft analoge Sensoren mit Strom- oder Spannungssignal aufwendig direkt verkabelt, so setzt sich heute die Anbindung mit digitaler Kommunikation durch. Mit den Sensoren Typ 8312 und 8412 bietet Bürkert nun auch Druck- und Temperatursensoren mit CANopen und unter der Bezeichnung Typ 8318 und 8418 mit IO-Link an.

Die robusten Sensoren für Flüssigkeiten und Gase garantieren dem Anwender ein problemloses Zusammenspiel mit anderen Komponenten, die über digitale Kommunikation verfügen. Für die IO-Link-Version stehen die üblichen IODD-Gerätebeschreibungsdateien und für CANopen Treiber zur Verfügung, die auch für den Bürkert-eigenen Systembus büS verwendet werden. Alle Sensoren bieten eine Gerätediagnose und ermöglichen damit eine schnelle Erkennung und Reaktionszeit bei nicht normalen Betriebszuständen. Dies sorgt für erhöhte Betriebssicherheit und weniger Anlagenstillstand. Tools, die die Treiber benutzen, erlauben eine zentrale Parametrierung der Sensoren und ermöglichen den einfachen, schnellen Austausch vor Ort ohne manuellen Parametrierungsaufwand.

Praxisgerecht ausgelegt

Die Sensoren tolerieren auch erschwerte Bedingungen wie sie bei CIP-Prozessen, Fermentation oder Filtrationsanwendungen auftreten können und machen neben Neuanlagen auch bestehende Produktionsstätten fit für Industrie 4.0. Schnelle Inbetriebnahme, geringer Verkabelungsaufwand sowie der einfache remote Datenzugriff zur Prozessführung über Tools oder SPS reduzieren den Planungsaufwand und erlauben eine flexible Anlagenmodifikation mir geringem Aufwand.

Teilen

Virtuelle Veranstaltungsreihe

Krohne Insights - die digitale 360° Messe mit Live-Vorträgen

Krohne Insights - die digitale 360° Messe mit Live-Vorträgen

Entdecken Sie aktuelle Trends & Technologien in der Prozessmesstechnik, 100 Jahre Krohne und virtuelle Industriehallen - komplett live interaktiv.

mehr lesen

Visualisierung

Größtmögliche Flexibilität im Feld

Größtmögliche Flexibilität im Feld

VisuNet FLX – Pepperl+Fuchs stellt neue Plattform für hochflexible Bedien- und Beobachtungslösungen vor.

mehr lesen
Anzeige

Farbsensoren

Erkennen von Farben, Kontrasten und viel mehr

Erkennen von Farben, Kontrasten und viel mehr

Der colorSensor CFO wird zur präzisen Farberkennung in industriellen Messaufgaben eingesetzt. Neben dem Qualitätseindruck kann Farbe als indirekte Messgröße herangezogen werden und zur Prozesssteuerung genutzt werden. Beispielsweise zur Anwesenheitserkennung, zum Sortieren oder zur Bestimmung von Inhaltsstoffen.

mehr lesen

Druckmessumformer

Sicher dosieren und kleben

Sicher dosieren und kleben

Der Druckmessumformer von BD Sensors DMP 339P sorgt für zuverlässige Drucküberwachung in Dosier- und Klebeanlagen.

mehr lesen

Temperaturüberwachung

Rund um die Uhr überwacht

Rund um die Uhr überwacht

Aidian implementiert Vaisala viewLinc-System nahtlos in seinen Produktionsanlagen im finnischen Espoo.

mehr lesen
Anzeige

Temperaturmessung

Temperaturmesslösungen für raue Industrieumgebungen

Temperaturmesslösungen für raue Industrieumgebungen

Holen Sie sich die Temperaturmesslösung, die den individuellen Anforderungen Ihrer Anwendung am besten entspricht. Wir bieten eine breite Palette an robusten Infrarot-Pyrometern, Linescannern, Wärmebildsystemen, fest installierten Wärmebildkameras und Temperaturprofilsystemen. Sie erhalten eine Komplettlösung, inklusive schlüsselfertiger Software, mit der Sie Ihren Prozess rund um die Uhr (24/7)…

mehr lesen

Produkt des Monats

Lastdatenerfassung in rauen Umgebungen mit Simcenter Scadas RS

Lastdatenerfassung in rauen Umgebungen mit Simcenter Scadas RS

Die extrem robuste Lastdatenerfassung für Messaufgaben mit starken Vibrationen, Schocks, Staub, Matsch, Nässe und extremen Temperaturen. Typische Einsatzfelder sind mobilen Maschinen und Fahrzeuge, um deren Belastungszyklen autark aufzuzeichnen und bereits im Feld zu bewerten.

mehr lesen

Gasanalyse

Optimale Verbrennungsregelung in Heizöfen

Optimale Verbrennungsregelung in Heizöfen

Yokogawa entwickelt neues Diodenlaserspektrometer TDLS 8200 mit In-situ-Sonde.

mehr lesen


Stellenanzeigen