Massendurchflussmessung

Kompakte thermische Flexi-Flow-Instrumente für schnelle Regelung

Kompakte thermische Flexi-Flow-Instrumente für schnelle Regelung

Die Flexi-Flow-Reihe von Bronkhorst kombiniert die Vorteile eines einzigartigen Chip-Sensors für die Direktstrommessung mit bewährter Bypass-Technologie. Die kompakten thermischen Massendurchflussmesser und  -regler sind 35% kleiner als herkömmliche Instrumente und die Kleinsten auf dem Markt für Durchflüsse von bis zu 20 ln/min. Dank neuartiger Sensortechnik bieten die Instrumente nicht nur eine sehr stabile, sondern auch eine sehr schnelle Regelung mit Einstellzeiten von weniger als 150 ms.

Flexi-Flow-Instrumente verfügen über integrierte Temperatur- und Drucksensoren, sowie eine On-Board Datenbank für Gase für allerhöchste Genauigkeit, auch bei wechselnden Prozessbedingungen. Aufgrund ihrer hohen Dynamik (bis 1:1000) und neuen Technologie, können die Instrumente an viele Anwendungsbereiche angepasst werden. Die auslesbaren Temperatur- und Druckwerte können dem Anwender Informationen über die tatsächlichen Prozessbedingungen liefern. Im Prinzip ist der Flexi-Flowalso mehr als nur ein Durchflussmesser oder -regler: Der Flexi-Flow ist ein Multiparameter Mess-/Regelgerät. 

Für die einfache Einrichtung und Überwachung der Instrumente und Ihres Prozesses führt Bronkhorst einen USB-C-Anschluss, eine optionale Bluetooth-Kommunikation und die Namur-Statusanzeige mit Hilfe farbiger LEDs und digitaler Ausgangsparameter ein. Der Flexi-Flow ist in zwei vorkonfigurierten Modellen erhältlich: als auftragsgefertigte Version oder als individuelle Mehr-Kanal-Lösung. Enthalten sind jeweils kostenlose und einfache Software-Tools für die Konfiguration, die Diagnose und die planbare Instandhaltung.

Teilen