Druckmessung

Mensch und Umwelt schützen

Mensch und Umwelt schützen

Sicherheit für Mensch und Umwelt in kritischen Prozessen gewährleistet das neue Druckmesssystem Emission Control Gauge (EMICOgauge) von Wika. Es handelt sich um den Zusammenbau eines Manometers vom Typ 2xx.30 in Sicherheitsausführung gemäß EN 837-1 (S3) und eines Ventils zur Vermeidung flüchtiger Emissionen.

Ein freidrehender Adapter mit spezieller Dichtpackung verbindet Messgerät und Ventil. Das System ist ganzheitlich gemäß den Anforderungen der TA Luft (VDI 2440) zu Fugitive Emissions dichtheitsgeprüft. EMICOgauge misst Drücke von 0 bis 420 bar bzw. 6.000 psi. Im Fehlerfall aufgrund eines hohen Überdrucks schützt die S-3-Sicherheitsausführung den Anwender vor Verletzungen.

Das kompakte Messsystem kann nach Lieferung sofort in Betrieb genommen werden. Der freidrehende Swivel-Adapter ermöglicht eine 360°-Positionierung der Anzeige und eine einfache Demontage des Messgeräts, zum Beispiel für eine Kalibrierung. Die S-3-Manometer lassen sich mit folgenden Ventilen in Fugitive-Emission-Ausführung gemäß ISO 15848-1 und TA-Luft zu EMICOgauges kombinieren: Monoflansch Typ IVM sowie Nadelventil-Typen IV1x und IV2x (Block & Bleed).

Teilen