Thermischer IR-Strahler

Hohe Ausgangsleistung und hermetisch dicht

Hohe Ausgangsleistung und hermetisch dicht

Der neue Infrarotstrahler HIS550R-AA von Infrasolid ist ein pulsbarer IR-Emitter für die NDIR Gasanalyse. Er verwendet eine Argon-Gasfüllung und das Gehäuse ist mit einem gelöteten Saphirfenster versiegelt. Das gewährleistet die beste Langzeitstabilität. Damit werden Folgekosten reduziert, da Messgeräte und Anlagen weniger häufig gewartet und nachkalibriert werden müssen.

Der HIS550R-AA ist ein thermischer Emitter mit einem NiCr-Filament, der in einem TO-39 Gehäuse und gelötetem Saphirfenster verkapselt ist. Dies sorgt für ein hermetisch dichtes Gehäuse und eine hohe Langzeitstabilität. Die Kappe mit dem eingelöteten Saphirfenster wird mit einem Heliumlecktest auf Dichtheit bis < 10-⁸ mbar l/s geprüft. Die Argon-Gasfüllung mit ihrem höheren thermischen Widerstand im Vergleich zu Luft oder Stickstoff sorgt dabei für eine höhere optische Ausgangsleistung bei gleicher elektrischer Eingangsleistung.

Die hohe Strahlungsleistung und der hohe Wirkungsgrad von bis zu 50% wird durch ein patentiertes Herstellungsverfahren für das Filament realisiert. Hierbei wird eine spezielle Nanostrukturierung auf das strahlende Element aufgebracht, die den Emissionsgrad auf >0.9 maximiert.

SENSOR+TEST 2021 Special