Thermografie

High-Speed-Thermografiekamera im HD-Format

High-Speed-Thermografiekamera im HD-Format

Die Stärken der Wärmebildkamera ImageIR 9400 hp von InfraTec basieren auf ihrer Vielseitigkeit. Sie ist die universellste Kamera der Serie und bietet sowohl eine hohe Bildwiederholrate als auch eine extrem hohe geometrische Auflösung von bis zu (1.280 × 1.024) IR-Pixeln.

Die hohe thermische Auflösung der Kamera erlaubt es, kleinste Temperaturunterschiede von bis zu 20 mK (0,02 °C) bei 30 °C zu erkennen. Sie finden selbst dort Fehler, wo andere Wärmebildkameras keine Temperaturunterschiede mehr ermitteln können. Basierend auf der Binning-Technologie kann neben dem Standardmodus ein High-Speed-Modus gewählt werden. Dieser eröffnet die Möglichkeit, bei gleichbleibendem Bildfeld die Bildrate zu verdreifachen. Gleichzeitig erhöht sich die thermische Auflösung um den Faktor 2. Dank des opto-mechanischen MicroScan lässt sich das geometrische Auflösungsvermögen auf Bildformate mit bis zu (2.560 × 2.048) IR-Pixeln steigern. Daraus resultiert ein enormer Gewinn an Messdaten, die zur weiteren Analyse genutzt werden können. Zudem wird die Bildqualität deutlich verbessert, wodurch selbst feinste Strukturen mit enormer Detailschärfe aufgelöst werden können.

Der modulare Aufbau ermöglicht die individuelle Konfiguration und die konsequente Ausrichtung auf höchst anspruchsvolle Anwendungen aus Wissenschaft und Industrie. Je nach Messaufgabe können Anwender durch HighSense individuelle Inte rationszeiten, bei Erhalt der Kalibrierung, auswählen. Ihre wechselbaren Präzisionsoptiken ermöglichen in Kombination mit der Motorfokusfunktion das schnelle, präzise und ferngesteuerte motorische Fokussieren sowie eine zuverlässige Autofokus-Funktion.

Teilen
SENSOR+TEST 2024