Flussdichte-Messgerät

Winkelbasiertes Flussdichte-Messgerät

Winkelbasiertes Flussdichte-Messgerät

Der Bedarf an magnetischen Drehgebern sowie elektrischen Motoren nimmt kontinuierlich zu. Somit steigt auch die Nachfrage nach schneller, präziser Messtechnik zur Überprüfung der Qualität der eingesetzten zwei- und mehrpoligen Ring- und Segmentmagneten. Dabei muss die Flussdicht des Magnetfelds präzise, produktiv und kosteneffektiv erfasst werden. Auf diese Anforderungen hat Elsoma mit der Entwicklung des CE-gekennzeichneten Flussdichte-Messgeräts A05 für winkelbasierte Messungen reagiert.

Das Gerät verfügt über einen speziellen, hochempfindlichen und präzisen 1D- bzw. 3D-Sensorchip zur Erfassung von allen drei magnetischen Feldkomponenten mit nur einer Messung. Zu prüfende Magnete bzw. Baugruppen werden mittels Wechselaufnahme auf einer Antriebswelle mit spielfreier, vorgespannter Lagerung aufgenommen. Diese Welle wird mittels Zahnriemen angetrieben, um einen eventuellen Störfeldeinfluss des Drehantriebs zu vermeiden. Ein hochauflösendes optisches Winkelmesssystem als Referenz erfasst den Drehwinkel der Welle. Der werkskalibrierte 3D-Hall-Sensor misst die Flussdicht. Das A05 Flussdichte-Messgerät bietet eine DIN SPEC 91411-konforme Datenauswertung.

Teilen
SENSOR+TEST 2024