Lichtschranken

Funktionalität bei IO-Link-Lichtschranken erweitert

Funktionalität bei IO-Link-Lichtschranken erweitert

Carlo Gavazzi stellt mit der PD30...IO eine neue Lichtschranken-Serie mit IO-Link-Kommunikation vor. Zur Serie gehören, teilweise mit sichtbarem Rotlicht oder mit Infrarotlicht, energetische Reflexions-Lichttaster, Reflexions-Lichttaster mit Hintergrundausblendung sowie Reflexions-Lichtschranken mit und ohne Polfilter.

Die Funktionserweiterungen der neuen Sensoren, die mittels IO-Link umgesetzt wurden, verringern insbesondere den Aufwand für Einrichtung und Wartung erheblich. Als vollständig konfigurierbare Multifunktionssensoren können sie exakt an Kundenanforderungen angepasst werden, so dass die Nutzer weniger Sensor-Typen vorrätig halten müssen. PD30-Lichtschranken können sowohl mit IO-Link-Kommunikation für die Online-Überwachung und Parametrierung der Lichtschranke als auch für herkömmliche Automatisierungssysteme mit Standard-Schaltausgängen eingesetzt werden.

IO-Link ist die Grundlage für smarte Sensoren. Die IO-Link Schnittstelle macht Wartungsinformationen durch Ferndiagnose bis auf die Sensorebene verfügbar. Verschiedene Alarme werden zyklisch als Prozessdaten übertragen und verringern Ausfallzeiten von Maschinen und Anlagen sowie teure Service-Einsätze. Der Anwender kann die Grenzwerte für Verschmutzungsalarm und Temperaturalarm selbst definieren. Da die Sensoren über zwei physikalische Schaltausgänge verfügen, kann der Anwender über die IO-Link-Schnittstelle zunächst die Alarmgrenzwerte festlegen, dann meldet der zweite Schaltausgang im normalen Betrieb den Alarm. Alternativ können diese Informationen über die IO-Link-Schnittstelle übertragen werden. Zudem kann eine automatische Nachregelung der Schaltschwelle bei Verschmutzung aktiviert werden.

Kundenspezifische Wahl und Anpassung

Vordefiniert und über IO-Link wählbar sind die Anwendungsfunktionen Geschwindigkeit und Länge, Mustererkennung, Teilerfunktion und Objekt- und Lückenüberwachung. Sie unterstützen die Optimierung des Prozesses und vereinfachen das Layout der Maschinensteuerung. Zudem lassen sich Parameter wie Abtastentfernung sowie Zeit- und Logik-Funktionen auf einfache Art konfigurieren und beispielsweise bei einem Produktwechsel schnell anpassen. Weitere Anpassungsmöglichkeiten betreffen Logging-Funktionen, Temperatur, Betriebsstunden, Stromzyklen und Konfigurationsänderungen.

Edelstahlgehäuse für die Lebensmittelindustrie

Die PD30-Sensoren werden in Anwendungen wie Verpackungsmaschinen und Fördersysteme in unterschiedlichen Branchen wie der Holz-, Kunststoff- und Metallverarbeitung eingesetzt. Da sie außer im Kunststoff- auch im Edelstahl-Gehäuse in der Werkstoffgüte AISI 316L mit IP69K- und Ecolab-Zulassung angeboten werden, sind sie für viele Applikationen in der Lebensmittel- und Getränkeindustrie ebenfalls geeignet.

Teilen

Optische Sensoren

Beschleunigungsmessung an Generatoren

Beschleunigungsmessung an Generatoren

Micronor bringt den optischen Sensor MR660 für die Energietechnik auf den Markt.

mehr lesen

Messumformer

Füllstandmessung für Marine

Füllstandmessung für Marine

Micro Sensor bietet eine Reihe von Produkten für den Einsatz in Schiffsanwendungen.

mehr lesen
Anzeige

Infrarotsensoren

Thermalert 4.0 jetzt auch in Ex-Ausführung

Thermalert 4.0 jetzt auch in Ex-Ausführung

Fluke Process Instruments erweitert seine Thermalert 4.0-Serie um Modelle mit Atex/IECEx/CCC-IS-Zertifizierung. Der intelligente, einfach zu installierende Infrarotsensor im IP65-Edelstahlgehäuse bietet eine große Auswahl an Spektral- und Temperaturbereichen und kombiniert innovative digitale Technologie mit Zweidraht- Installationen (HART-Protokoll optional).

mehr lesen

Unternehmen

Fraba mit neuen Geschäftsbereichen und neuem Markenauftritt

Fraba mit neuen Geschäftsbereichen und neuem Markenauftritt

Die international tätige Fraba-Gruppe hat die Gründung von zwei neuen Geschäftsbereichen bekannt gegeben: Credemus und Ubito.

mehr lesen

Plattform

Generation Plus: Fluidsensorik mit Mehrwert

Generation Plus: Fluidsensorik mit Mehrwert

Flexible Installationsmöglichkeiten, intuitive Bedienung, maximale Robustheit und einheitliches Look & Feel – das verspricht Turcks Fluid+ Plattform.

mehr lesen
Anzeige

Telemetrie

1-Kanal-Telemetrie für rotierende Wellen

1-Kanal-Telemetrie für rotierende Wellen

Das Erfassen von Sensorsignalen an drehenden oder bewegten Bauteilen erfordert eine kabellose Datenübertragung. Die Einkanal- Telemetrie KMT-T1 von imc ist dafür die ideale Lösung. Die kleine und robuste Sendelektronik erfasst Dehnungs-, Drehmoment-, Thermo- oder Spannungssignale und digitalisiert diese. Sowohl die induktive Versorgung als auch der Transfer der Messsignale erfolgen vollkommen…

mehr lesen

Seilzugsensor

Industrielle Abstandsmessung mit robusten Seilzug-Wegsensoren

Industrielle Abstandsmessung mit robusten Seilzug-Wegsensoren

Die Seilzug-Wegsensoren wireSensor WPS-K von Micro-Epsilon für industrielle Weg und Abstandsmessungen arbeiten genau und zuverlässig.

mehr lesen

Beleuchtung

Multifunktionale Rundumleuchte

Multifunktionale Rundumleuchte

Neue 360° IO-Link Signalleuchte von Di-soric für vielfältige Anzeigeapplikationen.

mehr lesen

Steuerungstechnik

Zugriff auf aktuelle IIoT-Technologien

Zugriff auf aktuelle IIoT-Technologien

RS erweitert seine Linecard im Bereich industrieller Steuerungen mit über 2.000 neu hinzugefügten Produkten - wie etwa von Sick.

mehr lesen

Sensoren

Robust, keramisiert, schweißfest, IO-Link

Robust, keramisiert, schweißfest, IO-Link

Weld-Immune Sensoren von Contrinex können auch Schweißspritzer nichts anhaben.

mehr lesen

Gewindesensoren

Retrofit sichert den Weiterbetrieb

Retrofit sichert den Weiterbetrieb

Lenord+Bauer präsentiert robuste und hochauflösende Gewindesensoren.

mehr lesen

Drehmomentsensoren

Kontrollierte Fitness

Kontrollierte Fitness

NCTE-Sensorik macht den Fitnesstrainer Exerfly intelligent.

mehr lesen

drivesweb-Newsletter

Der neue drivesweb-Newsletter 18/2021 ist da

Der neue drivesweb-Newsletter 18/2021 ist da

Haben Sie schon unseren aktuellen drivesweb-Newsletter gelesen? Erfahren Sie u.a. mehr über Kleinstantriebe in der Medizintechnik, Neue Dämpfer für den Not-Stopp oder reinraumtaugliche Linearantriebe.

mehr lesen