Entwicklungsplattform

Skalierbar und benutzerfreundlich

Skalierbar und benutzerfreundlich

Mit dem neuen Application Board 3.0 verfügen Ingenieure über eine vielseitige Entwicklungsplattform, um in einer zentralen Umgebung schnell und einfach mit allen Sensoren von Bosch Sensortec zu arbeiten.

Das vereinfacht die Evaluierung und das Prototyping von Sensoren für eine Vielzahl von Anwendungen, insbesondere in den Bereichen Industrie 4.0, Internet of Things (IoT), Smart Home sowie Wearables, die am Handgelenk oder Kopf getragen werden.

Auch die Skalierbarkeit eines Sensors von Bosch Sensortec lässt sich mit der neuen Plattform problemlos erweitern. Dazu montiert man den Sensor einfach auf ein „Shuttle Board“ und steckt ihn in die Buchse auf dem Application Board. Die Software von Bosch Sensortec erkennt automatisch, welcher Sensor auf dem Tool eingesteckt ist, und startet das passende Programm. So lassen sich zahlreiche Sensoren und Lösungen unkompliziert und zeitsparend evaluieren. Auch die Erstellung von Prototypen gelingt einfacher: Produktentwickler können mit dem neuen Board schnell unterschiedliche Konfigurationen für ihre Anwendungen testen.

Mit seinen kompakten Abmessungen von 47,0 x 37,0 x 7,0 mm3 eignet sich das Application Board 3.0 von Bosch Sensortec ideal für die Auswertung von Sensoren in tragbaren Anwendungen. Betrieben wird es mit einem 3,7-V-Lithium-Ionen-Akku oder einem Standard-5-V-USB-Netzteil.

„Mit dem Application Board 3.0 bauen Entwickler ihre Projekte schnell und einfach auf einer einzigen Plattform mit allen Bosch Sensortec Sensoren auf – und können sich so stärker auf die Entwicklung neuer Applikationen und die Differenzierung ihrer Produkte konzentrieren“, sagt Dr. Stefan Finkbeiner, CEO von Bosch Sensortec. „Unsere Kunden profitieren zudem von unserer Vor-Ort-Unterstützung durch Applikationsingenieure und Niederlassungen in den Regionen.“

Die integrierte Entwicklungsumgebung (IDE), die Bosch Sensortec mit dem Board bereitstellt, bietet eine vereinfachte grafische Benutzeroberfläche (GUI). Damit lassen sich Sensorparameter auswerten und abstimmen sowie Sensordaten aufzeichnen und visuell darstellen. Bei sensorbedingten Problemen hilft die Software auch, Fehler schnell zu finden.

Das Application Board 3.0 wurde mit dem Bluetooth-Low-Energy-(BLE-)Modul u-blox NINA-B302 entwickelt und basiert auf dem nRF52840-Chipsatz von Nordic Semiconductor, der eine ARM Cortex-M4F CPU enthält. Die Plattform ist nach verschiedenen Normen für mehrere internationale Regionen zertifiziert und zugelassen: CE, RoHS, China RoHS, FCC, IC, VCCI, SRRC und NCC.

Damit die meisten IoT-Anwendungsfälle schnell und effizient konfiguriert werden können, verfügt das neue Board über 256 KB RAM sowie einen internen und externen Flash-Speicher mit 1 MB bzw. 2 GB für die Datenprotokollierung. Die Plattform kann über Full-Speed-Micro-USB-2.0-Konnektivität und BLE mit einem Host wie zum Beispiel einem Computer verbunden werden, um die protokollierten Sensordaten zu übertragen.

Teilen

Normierung

DIN SPEC für magnetische Maßverkörperungen

DIN SPEC für magnetische Maßverkörperungen

Das Problem ist vielen Anwendern bekannt: jeder beschreibt magnetische Maßverkörperungen in technischen Zeichnungen anders. Ein aus insgesamt 12 Unternehmen bestehendes Konsortium hat nun einen Entwurf für eine DIN SPEC-Norm zur einheitlichen Darstellung magnetischer Maßverkörperungen erarbeitet.

mehr lesen

Infrarotkamera

Kompakte Kamera mit neuen Funktionen

Kompakte Kamera mit neuen Funktionen

Auto hotspot finder und Motorfokus ermöglichen bei der neue kompakten Infrarotkamera Xi 410 von Optris einen umfangreichen Einsatz.

mehr lesen
Anzeige

Weggeber

Robuste, biegsame und präzise Polymer-Technologie

Robuste, biegsame und präzise Polymer-Technologie

Die komplett aus Gummi gefertigten Weggeber sind extrem widerstandsfähig gegen Umwelteinflüsse wie Feuchtigkeit, Vibration, Schock, Überlast und Achsverschiebung. Durch die Kapazitätsmessungen des Messgummis wird eine sehr hohe Genauigkeit und Reproduzierbarkeit der Messergebnisse erreicht. Sie eignen sich z.B. in der Prozess-, Rissüberwachung oder für die Überwachung von Baumaschinen.

mehr lesen

Drehmomenterfassung

Hohe Drehzahlen messen

Hohe Drehzahlen messen

High-Speed Drehmomentmessflansche für E-Mobility und Luftfahrt von Manner.

mehr lesen

Ölstandsmessung

Industrielle Lösung für Füllstandsüberwachung der Speichertanks

Industrielle Lösung für Füllstandsüberwachung der Speichertanks

Je nach unterschiedlichen Tanks, Messgenauigkeitsanforderungen, Installationsbedürfnissen und verfügbaren Budget bietet Micro Sensor verschiedene zuverlässige Produkte für Lagertanks.

mehr lesen
Anzeige

Optische Messverfahren

Faseroptische Temperaturmessung ideal für HV-Umgebungen

Faseroptische Temperaturmessung ideal für HV-Umgebungen

Mit den faseroptischen imc Sensoren und dem passenden imc Messmodul wird das Messen in Hochspannungsumgebungen sicherer und einfacher. Dank des optischen Messverfahrens sind Messstelle und Messtechnik vollständig entkoppelt. Das Modul misst an acht optischen Eingängen mittels spezieller Faser-Bragg-Gitter-Sensoren Temperaturen auf beliebigen Potentialen und gibt die Daten via CAN aus.

mehr lesen

Geräuschmessung

Akustikkamera SV600 von Fluke Process Instruments jetzt mit Boston Dynamics Roboter Spot kompatibel

Akustikkamera SV600 von Fluke Process Instruments jetzt mit Boston Dynamics Roboter Spot kompatibel

Mit der fest installierbaren Akustikkamera SV600 können Sie Luft-, Gaslecks und Änderungen in der Geräuschsignatur von Prozessen und Anlagen erkennen.

 

mehr lesen

HMI-Geräte

Ultrarobuste Bediengeräte mit IP67-Rundumschutz

Ultrarobuste Bediengeräte mit IP67-Rundumschutz

Mit der TXF700-Serie bietet Turck eine ultrarobuste Bediengeräteserie mit vollständigem IP67-Rundumschutz für den Einsatz zwischen -20 und +55 °C an.

mehr lesen
Anzeige

Messeveranstaltung

MSR-Spezialmesse für Prozess- und Fabrikautomation in Landshut

MSR-Spezialmesse für Prozess- und Fabrikautomation in Landshut

Am 27. Oktober 2021 zeigen in der Sparkassen-Arena in Landshut ca. 160 Fachfirmen der Mess-, Steuer-, Regel- und Automatisierungs- technik von 8 bis 16 Uhr Geräte und Prozessleitsysteme, Engineering- und Serviceleistungen sowie neue Trends im Bereich der Automatisierung. Der Eintritt zur Messe und die Teilnahme an den Fachvorträgen sind für die Besucher kostenlos.

mehr lesen

Produkt des Monats

Mobiles Kalibriersystem CV-10 von SPEKTRA

Mobiles Kalibriersystem CV-10 von SPEKTRA

Der CV-10 zur Kalibrierung von Schwingungssensoren bietet alle Vorteile eines mobilen Kalibriersystems mit der bewährten Nutzerfreundlichkeit von SPEKTRA. Ein komplettes Kalibriersystem, tragbar und rückführbar auf PTB.

mehr lesen

Faseroptik

Multi-Point-Temperaturmessungen an Transformatoren

Multi-Point-Temperaturmessungen an Transformatoren

Micronor Optical Sensors präsentiert das faseroptische  Messsystem MR610 für die Energietechnik.

mehr lesen
Anzeige

VISION 2021

Innovationen, Neuheiten und Trends

Innovationen, Neuheiten und Trends

Im Zentrum des diesjährigen Rahmenprogrammes stehen die Industrial VISION Days, das weltweit größte Forum für Bildverarbeitung. Hier werden traditionell die Innovationen und Neuheiten aus der Bildverarbeitung vorgestellt und aktuelle Trends diskutiert. Seien auch Sie live dabei und erfahren Sie visionäres aus der Bildverarbeitungsindustrie!

mehr lesen

Farbsensoren

Feinste Farbunterschiede

Feinste Farbunterschiede

Micro-Epsilon bietet ein spezielles Produktportfolio an True Color Farbsensoren, die für unterschiedliche Anforderungen konzipiert sind.

mehr lesen

drivesweb-Newsletter

Der neue drivesweb-Newsletter 19/2021 ist da

Der neue drivesweb-Newsletter 19/2021 ist da

Haben Sie schon unseren aktuellen drivesweb-Newsletter gelesen? Erfahren Sie u.a. mehr über Gelenkwellen und Zubehör für besondere Anforderungen, Zykloidgetriebe für Elektromobilität und vieles mehr.

mehr lesen