Modalanalyse

Mini-Shaker zur Strukturanregung

Mini-Shaker zur Strukturanregung

Der Spezialist für optische Schwingungsmessung bietet mit der Produktfamilie der PSV Scanning Vibrometer und der PolyWave Modalanalyse-Software bewährte und leistungsfähige Komplettlösungen für den experimentellen Modaltest. Jetzt erweitert Polytec die Palette dieser Entwicklungswerkzeuge um die innovativen Qsources Hochfrequenz-Schwingerreger zur effizienten Strukturanregung.

Der Qsources Qlws LighWeightShaker regt auf kleinstem Raum Strukturen wiederholbar bis 13.000 Hz an. Obwohl der Shaker fest mit der Struktur verbunden wird, also keine Supportstruktur benötigt, trägt er effektiv nur mit 1,8 g zur Masse bei. Der Qsources Shaker beeinflusst auch die Steifigkeit kaum und fügt sich damit in die Messkette des rückwirkungsfreien Laser-Doppler-Vibrometers ein. Die träge Masse wird durch eine patentierte interne Aufhängung dynamisch vom Stinger entkoppelt. Die erzeugte Kraft wird durch den Stinger vorgegeben und steht somit senkrecht zur Oberfläche. Zum Messen der Übertragungsfunktion ist in die träge Masse ein einachsiger IEPE Kraftsensor integriert.

Das innovative Shaker-Konzept kommt neben der experimentellen Modalanalyse zur FE Modellkorrelation auch der immer stärker in den Fokus rückenden dynamischen Substrukturierung sowie der akustischen Optimierung zugute. Die Konstruktionsweise des Qsources Qlws LightWeightShaker erlaubt die Anwendung in allen Raumrichtungen, also auch den parallelen Betrieb mit unkorrelierten Signalen, sodass alle Moden in einem experimentellen Modaltest angeregt und gemessen werden. Mit dem triaxial scannenden Vibrometer PSV QTec 3D können Überragungsfunktionen solcher Multiple-Input-Multiple-Output (MIMO) Tests wieder den einzelnen Shakern zugeordnet werden.

Polytec übernimmt ab sofort den Vertrieb und die Anwendungsberatung für die Qsources Qlws Shaker und die passenden Qma Verstärker über sein weltweites Vertriebsnetzwerk.

Weitere Infos

Teilen

Sensoren

Erweitertes Produktportfolio (Druck/ Differenzdruck/ Radar) für vielfältige Anwendungen

Erweitertes Produktportfolio (Druck/ Differenzdruck/ Radar) für vielfältige Anwendungen

Endress+Hauser Sensors & Components entwickelt seit mehr als drei Jahrzehnten kundenspezifische Sensoren.

mehr lesen

Weg- und Winkelmessung

Weg und Winkel in schwieriger Umgebung hochaufgelöst messen

Weg und Winkel in schwieriger Umgebung hochaufgelöst messen

Weg- und Winkelmesssysteme auf magnetischer Basis erleben in den letzten Jahren ein rasantes Wachstum. Die hohe Robustheit erlaubt den Einsatz unter besonders schwierigen oder speziellen und macht Messsysteme auf Basis magnetoresistiver (MR-) Sensoren besonders interessant für Maschinenhersteller.

mehr lesen
Anzeige

Drucktransmitter

Gerüstet für die Energiewende: Drucktransmitter DMP 336 für Wasserstoff

Gerüstet für die Energiewende: Drucktransmitter DMP 336 für Wasserstoff

Für die Druckmessung von Wasserstoff bzw. technischen Gasen (16 bis 1.000 bar) bietet BD|Sensors den Drucktransmitter DMP 336, dessen medienberührte Teile unempfindlich gegenüber Wasserstoff sind und die typischen Versprödungen minimieren.

mehr lesen
Anzeige

Monitoring

Dehnungssensor ESR: Optimale Performance für Windkraftanlagen

Dehnungssensor ESR: Optimale Performance für Windkraftanlagen

Setzen Sie für das Monitoring Ihrer Windkraftanlagen auf die zuverlässigen und genauen ESR-Sensoren von Heidenhain und Leine Linde. Sie liefern die notwendigen Daten für die optimierte Anlagenregelung, kontinuierliche Strukturüberwachung und Zertifizierung von Komponenten wie Rotorblatt und Turm.

mehr lesen

drivesweb-Newsletter

Der neue drivesweb-Newsletter 34/2022 ist da

Der neue drivesweb-Newsletter 34/2022 ist da

Schon den neuen drivesweb-Newsletter gelesen? Erfahren Sie mehr über Beschleunigungssensoren für Low-Power-Anwendungen, Minimierung von Anomalien in Antrieben und optische Lösungen für mehr Qualität.

mehr lesen