Drucküberwachung

Drucküberwachungslösung für industrielle Drucker

Drucküberwachungslösung für industrielle Drucker

Drucküberwachungslösung für industrielle Drucker

Drucküberwachungslösung für industrielle Drucker

Im Jahr 1976 wurde die erste Druckmaschine erfunden. Mit der Weiterentwicklung der Technologie wird die Anwendung der Drucker in der Industrie verbreitet. Anhand des Drucksignals angesteuert, wird die Tinte in der Düse durch Druck ausgestoßen, um ein Muster auf der Oberfläche des Druckmaterials zu bilden. Je kleiner die Tintentropfen sind, desto höher ist die Bildauflösung.

Um ausgezeichnete Druckqualität eines Druckers zu gewährleisten, ist es daher erforderlich, den auf die Tinte ausgeübten Druck durch ein Druckmesselement mit hoher Präzision anzusteuern.  In der Keramikindustrie beträgt der Messdruck normalerweise von -200 mbar bis 200 mbar. In einem Tintendrucker für Etiketten liegt der Druckbereich von 0 bis 100 psi (≈ 6,90 bar). Für unterschiedliche Drucküberwachungsanforderungen bietet Micro Sensor verschiedene Messlösungen.

Da Tinten meisten viskose Flüssigkeiten sind, hat Micro Sensor den Drucksensor MPM280PC3 mit frontbündiger Membran entwickelt. Diese flache Membran ist nicht nur für Ankleben oder Verstopfen des Mediums schwierig, sondern auch für nachträgliche Reinigung vereinfacht. Außer vakuumfest beim Relativdruck beträgt der Messbereich von 20 mbar bis 350 bar, der angeforderte Druckbereiche auf dem Markt meistens abdecken kann. Außerdem ist die kompakte Bauform für den Einsatz sehr praktisch und der Sensor stellt stets eine stabile Leistung und hohe Genauigkeit zur Verfügung.

Micro Sensor bietet auch digitale Drucktransmitter MPM3801 und MPM3801A mit I2C oder SPI Ausgangssignal an. Sowohl Druck- als auch Temperaturwerte können gleichzeitig ausgelesen werden. Der MPM3801A verfügt über eine Vielzahl von Prozess- und elektrischen Anschlüssen. Von 200 mbar bis 1000 bar ist der Messbereich möglich und kann für allerartige industrielle Druckmaschinen zum Einsatz kommen.

Außerdem kann der Differenzdrucksensor MDM290 zur Tintendifferenzdruckmessung verwendet werden. Es ist bequem, die mV-Ausgangssignale via eigene Elektronik zu verstärken bzw. zu verarbeiten. Die flexible Bauform ist für Kunden geeignet, um weitere strukturelle Integration vorzunehmen. Der Druckbereich beträgt von 350 mbar bis 35 bar.

Falls die oben erwähnten Standardprodukte individuelle Projektanforderungen nicht erfüllen können, bietet Micro Sensor kundenspezifische Lösungen. Bitte kontaktieren Sie uns hier und für technische Beratung stehen wir gerne zur Verfügung.

Teilen

Drehmomentmesstechnik

Neue High Precision Drehmomentmessflansch-Serie XtreMA HP in kurzer Zeit lieferbar

Neue High Precision Drehmomentmessflansch-Serie XtreMA HP in kurzer Zeit lieferbar

Die neue Drehmomentmessflansch-Serie von Manner ist noch genauer, extrem überlastfest, einfach im Handling und das Flanschbild sowie die Einbaumaße kompatibel zu den Wettbewerberflanschen.

mehr lesen

Drehgeber

Energie-Kraftwerke für Power-Antriebe

Energie-Kraftwerke für Power-Antriebe

Wie energieautarke 22-mm-Kit-Encoder von Posital in Kleinstmotoren von Maxon für hohe Performance auf engstem Raum sorgen.

mehr lesen
Anzeigen

Zustandsüberwachung

Rauscharmer triaxialer MEMS-Beschleunigungssensor und Neigungsmesser

Rauscharmer triaxialer MEMS-Beschleunigungssensor und Neigungsmesser

Für die Zustandsüberwachung und Strukturanalyse von Windkraftanlagen bietet Dewesoft die IP67 geschützte und mit EtherCat über weite Strecken verteilbare Lösung. Das geringe Eigenrauschen von 25 μg/√Hz ermöglicht hochpräzise Betriebsmodalanalysen (OMA).

mehr lesen

Messwerterfassung

Flotte Messwerterfassung für schnelle Prüfprozesse: DPT 100

Flotte Messwerterfassung für schnelle Prüfprozesse: DPT 100

Der Differenzdruck-Transmitter DPT100 wurde für schnelle Prüfprozesse konzipiert, bei denen eine kurze Anstiegszeit und hohe Abtastrate notwendig sind. Er überzeugt durch eine kompakte Bauweise, ist einfach einzubauen und problemlos nachzurüsten.

mehr lesen

Wegaufnehmer

Diese Sensoren machen eine gute Figur

Diese Sensoren machen eine gute Figur

Die induktiven Wegaufnehmer von A. B. Jödden arbeiten auch bei Feuchte, zu trockener Luft oder hohen Temperaturen reibungslos.

mehr lesen

Drehgeber

Hochdrehende Encoder für Motorprüfstände

Hochdrehende Encoder für Motorprüfstände

Hengstler ermöglicht eine präzise Erfassung der Position und Geschwindigkeit von Antrieben.

mehr lesen
Anzeigen

RFID

RFID in Ex-Bereichen: Drei Beispiele aus dem Feld

RFID in Ex-Bereichen: Drei Beispiele aus dem Feld

Erhalten Sie in diesem Blogartikel Einblicke in drei Applikationsbeispiele, die Ihnen den erfolgreichen und sicheren Einsatz von RFID in explosionsgefährdeten Bereichen näherbringen.

mehr lesen

Lenksensoren

Sensor verwandelt Fahrzeuglenkrad in präzises Messlenkrad

Sensor verwandelt Fahrzeuglenkrad in präzises Messlenkrad

Das Original-Lenkrad Ihres Fahrzeugs wird ein hochpräzises Messlenkrad: Der innovative CLSx Lenksensor von imc erfasst Lenkmoment, -winkel und -geschwindigkeit. Noch besser für Sie: Bis zum 15. 11.2022 gibt es den Lenksensor zu vergünstigten Konditionen.

mehr lesen

10GigE-Kameras

In praktisch unbegrenzter Größe messen

In praktisch unbegrenzter Größe messen

Bogen mit neuem Multi Adaptive Range Sensor Mars für absolute Messungen in Motion Control Systemen.

mehr lesen

Produkt des Monats

Feuchte- und Temperatur-Messumformer mit optionalem CO2-Modul

Feuchte- und Temperatur-Messumformer mit optionalem CO2-Modul

Geräte der JUMO hydroTRANS-Serie sind zuverlässige Feuchte- und Temperatur-Messumformer mit einem optionalem CO2-Modul, die nach dem kapazitiven Messverfahren arbeiten.

mehr lesen
Anzeigen

Oberflächenmesstechnik

Submikrometergenaue Abstands- und Positionsmessungen auf allen Oberflächen

Submikrometergenaue Abstands- und Positionsmessungen auf allen Oberflächen

Konfokale Sensoren der Serie confocalDT bieten eine hervorragende Genauigkeit bei der Messung von Weg, Abstand, Position und Dicke. Der kleine Lichtfleck erfasst zuverlässig feinste Details und Strukturen, unabhängig von Material oder Oberfläche. Vakuumfeste Sensoren sind verfügbar.

mehr lesen

VISION 2022

Where the buzz is

Where the buzz is

VISION 2022 - Live präsentiert, heiß diskutiert: die Zukunft der Bildverarbeitung. Kompetent, spezialisiert und lösungsorientiert. Seien Sie dabei auf der VISION vom 4. bis 6. Oktober. Kostenfreies Ticket sichern mit dem Aktionscode: VISION22MESSWEB

mehr lesen

Drehgeber

Berührungs- und spannungslos einstellbar

Berührungs- und spannungslos einstellbar

RS Components nimmt mit per NFC konfigurierbare Drehgeber der Serie WDGN von Wachendorff als Weltneuheit ins Sortiment auf.

mehr lesen

drivesweb-Newsletter

Der neue drivesweb-Newsletter Nr. 38 ist da

Der neue drivesweb-Newsletter Nr. 38 ist da

Schon den neuen drivesweb-Newsletter gelesen? Erfahren Sie mehr über hochgenaue Sensoren für einen sicheren Zugbetrieb, wirtschaftliche Antriebslösungen oder eine präzise Bewegungssteuerung in der…

mehr lesen