Spezialisten für Taupunkt, relative Feuchte und Sauerstoffkonzentration
E+E Elektronik
Sensor- und Messtechnik
Manner Sensortelemetrie
Sensoren Pewatron
AstroNova Test & Measurement
STS Lösungen für Druckmesstechnik
Whitepaper So finden Sie die richtige Wärmebildkamera Synotech Sensor und Messtechnik

Drucktransmitter

Medienkompatible Drucksensoren für Industrieanwendungen im Lego-Format

Bei Drucktransmittern muss es sich nicht immer um massive Sensoren im Stahlmantel mit einem schraubbaren Druckanschluss und verschiedenen elektrischen Steckern handeln. Ganz neue Lösungen mit robusten, kleineren Ausführungen, die sich in ihren Leistungsdaten nicht hinter den großen Metalltransmitter verstecken müssen, liefert nun Amsys.

Die Sensoren AMS 471X sind kalibrierte und im industriellen Temperaturbereich von -25 bis +85 °C kompensierte und linearisierte Industrie-Transmitter. Dementsprechend reicht die Versorgungsspannung bis 36 V. Ihr Genauigkeit ist abhängig vom Druckbereich und liegt zwischen 0,7 und 1,5 %FS im gesamten Temperatur-Intervall. Die Transmitter AMS 471X gibt es für alle Druckarten, als Absolutdruck- als Relativdruck- oder Differenzdrucksensor. Sie sind in den Druckbereichen von 0-5 mbar bis 0-2,0 bar für differentielle/relative sowie in den Bereichen 0-1 bar und 0-2 bar für absolute Messungen erhältlich. Außerdem wird eine bidirektional differentielle Version in den Bereichen ±5,0 mbar bis ±1,0 bar angeboten. Mit bidirektionalen Sensoren ist es möglich, den Unter- und Überdruck linear zu messen. Letztlich kann mit der Luftdruckvariante im Bereich von 700–1200 mbar der barometrische Druck gemessen werden. Auf Wunsch kann auch auf andere Druckbereiche kalibriert werden.

Bei der Sensorfamilie AMS 471X handelt es sich um drei verschiedene Typen mit analogen Signalausgängen. Sie tragen die Bezeichnungen AMS 4710, AMS 4711 und AMS 4712. Der AMS 4710 ist ein ready-to-use Drucktransmitter, der bei der bei Versorgungsspannungen zwischen 12 und 36 V einen 10 V-Ausgang anbietet. Der AMS 4711 ist ein ready-to-use Drucktransmitter, der bei einer Versorgungsspannung von 6 bis 36 V mit einem 5-V-Ausgang ausgestattet ist. Der AMS 4712 schließlich ist ein ready-to-use Drucktransmitter, der bei einer Versorgungsspannung von 8 bis 36 V einen 4 bis 20 mA Strom-Ausgang für den 2-Draht-Betrieb aufweist.

Die Industrie-Transmitter der AMS 471X Familie eignen sich je nach Ausführung für verschiedenste Anwendungen. Einsatzfelder sind unter anderem die Gasfluss- und die Staudruckmessung Weiter können die AMS 471X aufgrund der die Rückseitenbeaufschlagung zur Füllstandmessung mit einseitigem Flüssigkeitskontakt verwendet werden. Mit den relativen Niederdrucksensoren lassen sich Füllstandhöhen von 0 bis 50 cm und größer in offenen Gefäßen messen. Die Absolutdruck-sensoren Serie AMS 471X eignen sich zur Vakuumkontrolle sowie für barometrische Messungen

Die Serien der Industrie-Transmitter AMS 471X sind abgeglichene Drucksensoren in einem neuartigen, widerstandsfähigen Gehäuse. Sie sind weitgehend miniaturisiert und einfach zu installieren. Durch die Verwendung moderner MEMS (Mikro-Elektro-Mechanische Sensoren) und ASICs (Anwendungs-Spezifische-Integrierte-Schaltungen) konnten ausgezeichnete Leistungsmerkmale erreicht werden. Die AMS 471X sind in verschiedenen Versionen für Differenz- Relativ- und Absolutdruckmessungen geeignet. Die Drucksensoren mit einem 5 V/10 V Spannungs- oder einem 4 bis 20 mA Stromausgang decken damit die analogen, industriellen Anforderungen ab. Sie zeigen laut Hersteller, dass leistungsfähige Drucktransmitter auch im Lego-Format gefertigt werden können.


09.06.2019

An der Fahrt 4
55124 Mainz
DEUTSCHLAND
Tel.: +49 6131 469875-0
Fax: +49 6131 469875-66
infoamsysde
http://www.amsys.de
messweb.de: Nachrichten aus der Messtechnik-Welt, Informationen zu Firmen/Organisationen, Produkten