Spezialisten für Taupunkt, relative Feuchte und Sauerstoffkonzentration
E+E Elektronik
Sensor- und Messtechnik
Manner Sensortelemetrie
Sensoren Pewatron
AstroNova Test & Measurement
Synotech Sensor und Messtechnik SINUS Messtechnik

Beschleunigungssensoren

Externe Messdatenerfassung war gestern

Auf der SENSOR+TEST 2019 stellt ASC einen digitalen Sensor der neuen Produktlinie DiSens vor. Der ASC DiSens MD-002 bzw. MD-008 erfasst Messdaten mit hoher Genauigkeit und macht eine externe Messwert-Erfassung überflüssig.

Gezeigt werden die neuen digitalen Beschleunigungssensoren ASC DiSens MD-002 und ASC DiSens MD-008. Beim Einsatz dieser triaxialen Sensoren ist eine externe Messdatenerfassung nicht mehr nötig, da die analogen Eingangssignale bereits im Sensor in digitale Ausgangssignale umgewandelt werden. Die Sensoren arbeiten mit den Messbereichen ±2g und ±8g und ermöglichen aufgrund einer niedrigen Rauschdichte von lediglich 25µg/?Hz hochgenaue Messungen, so der Anbieter. Beide Sensoren eignen sich für die Überwachung seismischer Aktivitäten sowie für das Brücken- und Gebäudemonitoring.

Der ASC DiSens MD-002 / MD-008 beinhaltet eine Voll-Lizenz für das umfangreiche Softwarepaket DEWESoft X3, das zahlreiche Erleichterungen für die tägliche Test- und Messarbeit bietet. Die Software soll dabei durch einen breiten Funktionsumfang überzeugen und Test- und Messingenieuren einen großen Zeitgewinn verschaffen. Zudem könne der Anwender mit ihrer Hilfe einfach neue Anwendungen hinzufügen, ohne in zusätzliche Hardware investieren zu müssen, heißt es. Eine einzige Software erfülle damit alle Anforderungen von der Aufzeichnung über die Analyse bis hin zum Reporting von Messdaten. Der Lernaufwand für die Einarbeitung sei gering.


09.06.2019

Ledererstraße 10
85276 Pfaffenhofen
DEUTSCHLAND
Tel.: +49 8441 786547-0
infoasc-sensorsde
https://www.asc-sensors.de
messweb.de: Nachrichten aus der Messtechnik-Welt, Informationen zu Firmen/Organisationen, Produkten