Spezialisten für Taupunkt, relative Feuchte und Sauerstoffkonzentration
E+E Elektronik
Sensor- und Messtechnik
Manner Sensortelemetrie
Sensoren Pewatron
AstroNova Test & Measurement
Whitepaper So finden Sie die richtige Wärmebildkamera Synotech Sensor und Messtechnik

KYOWA, Synonym für Kompetenz und Qualität in der DMS Technik

KFGS-Serie DMS von KYOWA

Aus der KFG-Serie wird die KFGS-Serie

ZSE stellt mit der KFGS-Serie die Nachfolger der KFG Standard-DMS von KYOWA vor.

Die Neuentwicklungen der KFGS-Serie von KYOWA zeichnen sich unter anderem durch eine verbesserte Qualität, wie die Erhöhung der Langzeitstabilität aus. Mit einem optimierten Design lassen sich die DMS jetzt noch besser applizieren.

Die Bauweise der neuen KFGS-Serie im Vergleich zur KFG-Serie

Die KFG-Serie von KYOWA hat sich über Jahre und Jahrzehnte bewährt. Bei vielen Anwendern ist sie erste Wahl wenn die Aufgabe gestellt wird allgemeine Dehnungen zu messen. Im Vergleich zu Dehnungsmessstreifen anderer Hersteller besticht die KFG Serie mit kompakten Abmaßen bei höchster Qualität.

Jetzt hat die KYOWA der KFG-Serie ein „S“ angehängt und die Streifen nochmal verbessert. Hierbei besonders hervorzuheben ist sicherlich die über 400%ige Verbesserung Langzeitstabilität auf 137×10-6 strain/1000 h. Die modifizierte Bauart sorgt ab sofort für eine höhere Transparenz des DMS, der sich somit noch besser und genauer am Messobjekt applizieren lässt.

Durch die Verwendung von Blei-freien Lötsubstanzen entsprechen die DMS der KFRS-Serie den RoHS-Richtlinien und sind somit auch mit einer CE-Kennzeichnung versehen.

Die Basisspezifikationen, wie Abmessungen, ein hoher Dehngrenzwert von bis zu 5%, die bereits vorkonfektionierten Kabel in 2- oder 3-Leitertechnik und sonstige Eigenschaften bleiben bestehen. Anwender müssen sich daher nicht umstellen und auf andere Modelle ausweichen

Die Eigenschaften im Überblick:

  • Verbesserte Langzeitstabilität
  • Hervorragende Feuchtigkeitsresistenz
  • Höchste Haftfähigkeit
  • Einfache Befestigung auf gekrümmten Flächen
  • Gleicher k-Faktor aller Streifen eines Typs
  • Hohe Dehnbarkeit
  • Hohe Schwingfestigkeit
  • DMS mit integrierten Kabeln unterschiedlicher Länge
  • Neue Verpackungsart mit bis zu 5, bzw. 10 hermetisch dichten Einzelzellen
  • Konformität mit OIML Recommendation 62
  • Mehr Transparenz zur besseren Applikation
  • Konform nach RoHS-Richtlinien

Bereits seit 1985 unterstützt ZSE Electronic, als offizieller KYOWA-Vertriebspartner für Deutschland und Österreich (seit 2016), namhaften Kunden beim Thema Dehnungsmessung. ZSE bietet dabei Komplettlösungen und individuelle Beratung für Ihre Messung.

Gerne beraten wir Sie in einem persönlichen Gespräch.

Rufen Sie an +49 (0) 7142 6845 oder schreiben Sie uns eine E-Mail an infozsede

Weitere Informationen auf www.zse.de

ZSE Electronic GmbH bietet Ihnen die komplette Messkette mit einem umfangreichen Programm

Aufnehmer für:

Data-Aquisition & -Recording:

Automobile Messtechnik für Sicherheit und Fahrkomfort:

Mehr Informationen zu unseren anderen Produkten

finden Sie auf unserer neuen Internetseite unter: www.zse.de


Oder schreiben Sie uns eine E-Mail an infozsede


17.09.2018

In den Freßäckern 28
74321 Bietigheim-Bissingen
DEUTSCHLAND
Tel.: +49 7142 6845
Fax: +49 7142 6997
infozsede
https://www.zse.de
messweb.de: Nachrichten aus der Messtechnik-Welt, Informationen zu Firmen/Organisationen, Produkten