Spezialisten für Taupunkt, relative Feuchte und Sauerstoffkonzentration
E+E Elektronik
Sensor- und Messtechnik
Manner Sensortelemetrie
Sensoren Pewatron
AstroNova Test & Measurement
Synotech Sensor und Messtechnik SINUS Messtechnik
Think positive!

Wie steht ein Kerl vor dem Spiegel? Frontal, regungslos und kurz. Und nach zwei Sekunden ist er mit sich im Reinen – "passt schon".
Eckart von Hirschhausen Aus dem Buch "Die bessere Hälfte. Worauf wir uns mitten im Leben freuen können"

Beim Besuch des Science Museums habe ich einen Brief aus den Königlichen Archiven entdeckt, geschrieben in 1843. Darin berichtet Babbage von der Erfindung seiner "Analytical Engine", wofür das erste Computer-Programm entwickelt wurde.
Königin Elizabeth II. in ihrem ersten persönlichen Instagram-Post

Ich glaube, dass die Kommunikation sich in der Zukunft zunehmend auf vertrauliche, verschlüsselte Dienste verlagern wird, in denen die Menschen sich darauf verlassen können, dass das, was sie einander mitteilen, sicher bleibt.
Mark Zuckerberg Facebook-Chef

Miniaturbeschleunigungssensoren für Hochtemperaturumgebungen

Der Miniatur-Beschleunigungssensor Modell 357A63 von PCB Piezotronics, Inc. ist speziell für Vibrationsuntersuchungen in der Luft- und Raumfahrtindustrie sowie Automobilindustrie gedacht. Der masseisolierte Sensor in Würfelform mit einer Kantenlänge von nur 10,2 mm arbeitet in Umgebungstemperaturen bis 482 °C. Das Ladungssignal des UHT-12™ Sensorelementes mit einer Empfindlichkeit von 0,53 pC/g wird an der seitlich angebrachten 10-32-Buchse bereitgestellt.

Für Umgebungstemperaturen bis 649 °C stehen zwei weitere Beschleunigungssensormodellen für Messungen an Gasturbinen zur Verfügung. Die Modelle 357A64 und 357M168 besitzen mit 1,15 pC/g eine doppelt so hohe Empfindlichkeit und verfügen über Hardline-Kabel am Singe-Ended-Ausgang. Die hermetisch dichten und masseisolierten Gehäuse aus einer Nickellegierung unterscheiden sich in der Befestigungsmöglichkeit per Schraub- oder Schweißmontage.

Vorteile des UHT-12™-Sensorelements

  • Rauscharmes und temperaturstabiles Ausgangssignal über den gesamten Arbeitstemperaturbereich
  • Sensorelement im Shear-Design mit geringer Querempfindlichkeit
  • Masseisoliertes und hermetisch dichtes Sensorgehäuse

Für den Betrieb der Sensoren an einem Frontend mit ICP®-/IEPE-Schnittstelle stehen u.a. die Inline-Ladungsverstärker Modelle 422E35 und 422E36 von PCB® zur Verfügung.

Weitere Informationen unter:

www.synotech.de/PCB-357A63

www.synotech.de/PCB-357A64

www.synotech.de/PCB-357M168


07.11.2018

Porschestraße 20-30
41836 Hückelhoven
DEUTSCHLAND
Tel.: +49 2433 444440-0
Fax: +49 2433 444440-79
infosynotechde
https://www.synotech.de
messweb.de: Nachrichten aus der Messtechnik-Welt, Informationen zu Firmen/Organisationen, Produkten