Spezialisten für Taupunkt, relative Feuchte und Sauerstoffkonzentration
E+E Elektronik
Sensor- und Messtechnik
Manner Sensortelemetrie
Sensoren Pewatron
AstroNova Test & Measurement
Whitepaper So finden Sie die richtige Wärmebildkamera Synotech Sensor und Messtechnik

Drucksensoren

RS Components erweitert mit Bourns-Produkten sein Sortiment

RS Components hat die Erweiterung seines verfügbaren Sortiments um das Bourns Precision Sensor (BPS)-Portfolio, bekannt gegeben. Es handelt sich um eine ganze Palette zuverlässiger Druck- und Feuchtigkeitssensoren zur Messung der relativen Luftfeuchtigkeit und anderer Umgebungsbedingungen.

Der Feuchtesensor BPS230 verfügt über den laut Anbieter kleinsten verfügbaren Formfaktoren (nur 2,0 x 2,0 x 0,75 mm) und biete hohe Qualität, hohe Leistung sowie hervorragende Zuverlässigkeit. Der Sensor biete außerdem über seine gesamte Lebensdauer hinweg eine äußerst stabile Leistung, heißt es. Ein kontant niedriges Gesamtfehlerband (TEB) mit einer Genauigkeit von mindestens 3% über den kalibrierten Temperaturbereich ist hier zu nennen wie auch ein weiter Betriebstemperaturbereich von –40 bis + 105 ° C.

Zu den Hauptmerkmalen des Drucksensor-Portfolios gehört eine große Auswahl an Varianten für Drücke von 0,15 bis 1,0 PSI und von 15 bis 500 PSI mit einer sehr hohen Empfindlichkeit für Ultra-Low-Pressure-Geräte. Darüber hinaus sind Modelle erhältlich, die sich unter rauen Umgebungsbdedingungen für den Einsatz in Luft, Flüssigkeiten oder Gasen eignen.

Basierend auf der neuesten MEMS-Technologie sind die BPS110- und BPS120-Serien hochpräzise Sensoren, die für Ultra-Low-Pressure-Anwendungen ausgelegt sind und einen TEB-Wert von 1,5% im Bereich von 0 bis + 60 ° C aufweisen. Sie sind mit einem digitalen oder einem analogen I2C-Ausgang ausgestattet und verfügen über konfigurierbare Anschlüsse und eine benutzerdefinierte Kalibrierung.

Zu den typischen Anwendungen dieser Sensoren gehören gewerbliche oder industrielle HLK-Systeme zur Filterüberwachung oder medizinischen Geräte, bei niedrigem bzw. mittlerem Risiko der Nutzung. Davon ausgenommen sind lebensrettende oder lebenskritische Einsätze. Dies eröffnet die Anwendung in Patientenüberwachungsgeräten, Kalibrierungsdrucksensoren für niedrige Differential- und Überdruckwerte sowie CPAP-Geräte (Continuous Positive Airway Pressure) oder Spirometer.

Der BPS130-Sensor ist speziell für hohe Temperaturen, raue Medienbedingungen und für mittlere Druckbereiche ausgelegt. Das Gerät liefert einen TEB von 2,5% über den gesamten Temperaturbereich von -40 bis +150 ° C bis zu seinen extremen Rändern. Der BPS130-Sensor ist auch mit benutzerdefinierten Gehäusekonfigurationen und benutzerdefinierten Kalibrierungen erhältlich.

Typische Anwendungen umfassen die Prozesssteuerung, gewerbliche- und industrielle HLK-Geräte aber auch „weiße Ware“ und andere Geräte der Konsumelektronik. Auch Anwendungen in der Schwermaschinenindustrie, wie z.B. in Kraftstoff- oder Getriebefluidsystemen oder EGR-Anwendungen (Abgasrückführung) sind ebenfalls denkbar.


02.09.2019

Mainzer Landstraße 180
60327 Frankfurt
DEUTSCHLAND
Tel.: +49 (0) 69/5800 14 234
Fax: +49 (0) 69/5800 14 100
rs-gmbhrsonlinede
https://de.rs-online.com
messweb.de: Nachrichten aus der Messtechnik-Welt, Informationen zu Firmen/Organisationen, Produkten