Spezialisten für Taupunkt, relative Feuchte und Sauerstoffkonzentration
E+E Elektronik
Sensor- und Messtechnik
Manner Sensortelemetrie
Sensoren Pewatron
AstroNova Test & Measurement
STS Lösungen für Druckmesstechnik
Whitepaper So finden Sie die richtige Wärmebildkamera Synotech Sensor und Messtechnik

Datenlogger

Individuell, flexibel und unkompliziert

Wer Lösungen für komplizierte, individuelle Messaufgaben benötigt, sucht oft vergebens nach einfachen aber flexiblen Systemen. Auf der diesjährigen SENSOR+TEST präsentiert die T&D Corporation anpassbare Serien mit Cloud-Anbindung und Bluetooth-Unterstützung.

Der Slogan „Let the cloud work for you“ inspirierte die T&D Corporation: Die Systemlösungen von T&D sollen mit ihren Messinstrumenten nicht nur zur Sicherung von Waren, Prozessen und Anlagen beitragen, sondern auch eine präzise Dokumentation zur Einhaltung gesetzlicher Vorschriften ermöglichen. Die drei Datenlogger-Serien TR-7, RTR-500 und TR4 lassen sich individuell an die jeweiligen Bedürfnisse der Nutzer anpassen und sind für maßgeschneiderte Aufgaben geeignet. Das Datenhandling kann mit der kostenlosen, unternehmenseigenen Cloud – dem WebStorage Service – oder auf Wunsch über ein internes Netzwerk problemlos verwaltet werden.

Die neusten Modelle der TR-7wb Serie, ausgestattet mit einer Bluetooth-Funktion, verbessern die Verbindung zwischen Datenloggern und mobilen Geräten wie Smartphones und Tablets. Die TR-7wb/nw Serie besteht aus zwei Gerätegattungen: Die wb-Modelle unterstützen Wireless LAN, während die nw-Modelle für eine kabelgebundene LAN-Verbindung ausgelegt sind. Beide verfügen über zweikanalige Sensoren für Temperatur oder Temperatur und Feuchte sowie zweikanalige Thermoelemente, die ein breites Spektrum an Messaufgaben abdecken.

Eine Auswahl an optionalen Sensoren des zweikanaligen TR-71wb/nw bietet einen breiten Temperaturmessbereich von -60 bis 155°C. Dagegen ermittelt der ebenso zweikanalige TR-72wb/nw Temperaturen und Feuchtigkeit von 0 bis 55°C und von 10 bis 95% RH, während das Modell der TR72-wb-S/nw-S eine sehr hohe Messgenauigkeit von ±2.5% RH und ±0.3°C gewährleistet. Diese Präzision ist den spezifischen Sensoren zu verdanken, die einen Bereich von -25 bis 70°C und 0 bis 99% RH abdecken. Letztlich erfasst der Datenlogger TR-75wb als Zweikanal-Thermoelement-Sensortyp (K, J, T, E, S, R) Messungen im Bereich von -199 bis 1760°C.

Die aufgezeichneten Daten können automatisch in den WebStorage Service von T&D hochgeladen werden. Die Cloud ist jederzeit per Computer oder über eine mobile ThermoApp-Verbindung per Smartphone und Tablet verfügbar. Präzision, Vielfalt und Flexibilität machen die TR-7wb Serie zum perfekten Partner im industriellen und öffentlichen Bereich. Sie können beispielsweise in Krankenhäusern, Museen oder U-Bahnen, sowie im Facility Management oder zur Einsparung und Optimierung von Kälte, Wärme und Feuchtigkeit eingesetzt werden.

Die erfolgreiche RTR-500 Serie umfasst drahtlose Logger, Geräte zur Kommunikation und Datenerfassung sowie Dienstleistungen und Software, alle miteinander kombinierbar. Die Produktlinie ist für Benutzer ausgelegt, die eine leistungsstarke und drahtlose Protokollierung bei gleichzeitig optimaler Flexibilität benötigen. Bei allen Datenloggern können diverse Warn- und Überwachungseinstellungen individuell eingestellt werden.

Die Bluetooth-Geräte der TR4 Serie benötigen keine Vorregistrierung und werden von mobilen Geräten im jeweiligen Kommunikationsbereich erkannt und automatisch aktualisiert. Alle Daten, dargestellt in übersichtlichen Grafiken oder Messwertansichten, können von der ThermoRec-App in Echtzeit überwacht werden. Die ThermoStorage-App dagegen lädt die Messwerte hoch und teilt sie in einem Schritt über die Cloud. Eine gleichzeitige Datenerfassung von mehreren Loggern ist ebenfalls möglich.

Unabhängiges Datenmanagement

Das Cloud-Computing reduziert komplizierte Anschaffungs-, Einrichtungs- oder Wartungsaufgaben: Der WebStorage Service ermöglicht eine zeit- und ortsunabhängige Datenverwaltung. Dabei werden die Messwerte auf einem zentralen Server gespeichert. Dank eines Dashboards können aktuelle Werte in einer Liste oder einem Diagramm visualisiert werden. Zudem lassen sich jegliche Geräte- und Accounteinstellungen individuell anpassen. Auf Wunsch können auch Warnmeldungen als Nachrichten verschickt werden. Zudem sorgt eine Watchdog-Funktion für den einwandfreien Betrieb aller Geräte, indem sie die Akkulaufzeit, Stromversorgung, drahtlose Signalstärke und den empfangsbereiten Status kontinuierlich überprüft. Durch das API Key Management ist es möglich, Daten direkt mit einem benutzerfreundlichen Programm abzurufen.

Unternehmen, die ihr eigenes Netzwerk bevorzugen, erhalten eine kostenlose Software: Das Programm Current Readings Monitor ist für die RTR-500 Serie geeignet, der T&D Data Server für die TR-7 Serie und die ThermoRec App für die Stand-alone Geräte der TR4 Serie. Außerdem ermöglicht T&D Graph kostenlos den direkten Download der im WebStorage Service gespeicherten Daten und bietet dem Anwender noch effektivere Datenanalysetools.


18.06.2019

Gronauer Str. 1
61194 Niddatal
DEUTSCHLAND
Tel.: +49 6034 930970
Fax: +49 3212 6841958
europe.officetanddde
http://www.tandd.com
messweb.de: Nachrichten aus der Messtechnik-Welt, Informationen zu Firmen/Organisationen, Produkten