CAEMAX Messtechnik
GHM Rail
produktiv Messen

Wissenschaftliche Mitarbeiterin/ Wissenschaftlichen Mitarbeiter zur Entwicklung von integrierten photonischen Bauelementen

Fraunhofer IPMS

DAS FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR PHOTONISCHE MIKROSYSTEME IPMS IN DRESDEN ARBEITET AN NANOELEKTRONISCHEN, MECHANISCHEN UND OPTISCHEN KOMPONENTEN UND IHRER INTEGRATION IN WINZIGSTE, »INTELLIGENTE« BAUELEMENTE UND SYSTEME.

ZUR UNTERSTÜTZUNG UNSERER FORSCHUNGSGRUPPE „SMART MICRO OPTICS“ SUCHEN WIR ZUM NÄCHSTMÖGLICHEN ZEITPUNKT EINE/ EINEN

 

Wissenschaftliche Mitarbeiterin/ Wissenschaftlichen Mitarbeiter zur Entwicklung von integrierten photonischen Bauelementen

 

Die Forschungsgruppe „Smart Micro Optics“ am Fraunhofer IPMS in Dresden betreibt Forschung und Entwicklung auf dem Gebiet der integrierten photonischen Bauelemente und der Mikrooptik. Derartige Bauelemente werden zunehmend in verschiedenen Anwendungen eingesetzt. Zielstellung in aktuellen Projekten ist die Erforschung und Entwicklung von innovativen optischen Wellenleiter-Bauelementen und Komponenten basierend auf elektro-optischen Materialien (z.B. Flüssigkristalle). Diese werden in Kombination mit der bestehenden Siliziumtechnologie für die optische Kommunikation sowie für die Biosensorik entwickelt.

 
Ihre Aufgaben
 
  • Design von optischen Wellenleitern, Resonatorstrukturen und weiteren integrierten optischen Komponenten
  • Charakterisierung und Optimierung, der im Reinraum gefertigten optischen Komponenten, hinsichtlich anwendungsrelevanter Parameter
  • Entwicklung neuer photonischer Technologien sowie Begleitung innovativer Konzepte von der Anfangsidee bis zu den ersten Produkten
  • Aktives Vorantreiben technologierelevanter Prozesse
  • Fachliche Betreuung von studentischen Abschlussarbeiten
  • Perspektivisch sind Sie bereit als Projektleiterin bzw. Projektleiter Verantwortung zu übernehmen und Beiträge zur Akquisition von neuen Projekten zu leisten.
 
Was Sie mitbringen
 
  • Erfolgreich abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium, idealerweise mit Promotion, in den Fachrichtungen Physik, Ingenieurwissenschaft oder Elektrotechnik
  • Fundierte Kenntnisse der integrierten Optik und nichtlinearen Optik
  • Expertise in experimenteller Optik und/oder Simulation photonischer Bauteile
  • Vorkenntnisse im Bereich der Mikrotechnologie/ Halbleitertechnik sind wünschenswert
  • Hohe Motivation sowie eine selbständige Arbeitsweise
  • Sehr gutes Kommunikationsverhalten in Deutsch und Englisch
 
Was Sie erwarten können
 

Wir bieten Ihnen eine angenehme Arbeitsatmosphäre mit Verantwortung und Gestaltungsmöglichkeiten in einem Umfeld, das aktuelle Forschungsarbeiten mit Kundenprojekten für Unternehmen in einmaliger Weise verbindet. Sie haben am Fraunhofer IPMS Zugang zu umfangreichen Programmen der eigenen Weiterqualifikation und Entwicklung. Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen basieren auf dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Zusätzlich kann Fraunhofer leistungs- und erfolgsabhängige variable Vergütungsbestandteile gewähren. Die Stelle ist auf 2 Jahre befristet. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht. Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung. Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.

 
Kontaktdaten für Bewerber
 

Fragen zu dieser Position beantwortet gerne:
Frau Dr. Florenta Costache
Tel.: +49(0)351/ 8823-259
http://www.ipms.fraunhofer.de

Kennziffer: IPMS-2019-68

Direktlink zur Bewerbung: https://recruiting.fraunhofer.de/Vacancies/45277/Application/New/1

Stellenangebotlink: https://recruiting.fraunhofer.de/Vacancies/45277/Description/1

 
 
messweb.de: Nachrichten aus der Messtechnik-Welt, Informationen zu Firmen/Organisationen, Produkten